Mediterraner Genuss auf friesische Art

Paul Rücker zählte in den 1960er Jahren zu den Pionieren, die den Hirtenkäse nach  Deutschland brachten. Das Rezept für Feta Käse erfuhr er damals tatsächlich von einem alten  Griechen: Mit diesem Wissen und seiner großen Käseexpertise entwickelte Paul den ersten Friesischen Hirtenkäse. Dank frischer Kuhmilch war dieser milder als der griechische Feta und traf damit genau den Geschmack der deutschen Käseliebhaber. Im Laufe der Zeit haben Paul Rücker und sein Sohn Klaus die Rezeptur immer weiter verfeinert und variiert. 

Seine wachsende Beliebtheit verdankt Hirtenkäse dem frischen Geschmack, der Sortenvielfalt  und seiner Vielseitigkeit. Er ist ein echter Alleskönner – ob kalt, warm, zum Verfeinern oder natürlich zum Salat. Sie lieben ihn auch? Dann probieren Sie doch am besten gleich alle!

Filter